Nach oben

Lacoste

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Lacoste Modeuhren auf der ganzen Welt

1993 kommt die erste Lacoste Armbanduhr auf den Markt. Die Uhr hat einen Rahmen im typischen Grün des Lacoste Krokodils und ein Zifferblatt, das dem Petit Piqué Muster der Poloshirts nachempfunden ist. Damit war der erfolgreiche Start der Marke ins Uhren- und Accessoire-Geschäft gesichert. Heute bietet Lacoste Modeuhren modernster Technik im exklusiven Design. Die Lacoste Tie Break Chronograph Date knüpft im Stil an die erste Lacoste Uhr an, zeigt sich dabei aber in reduzierter Farbgebung. Nicht nur der Name der Uhr ist sportlich, die Chronograph-Fähigkeiten sowie das sicher sitzende Kautschuk-Armband prädestinieren diese edle Armbanduhr für jeden Sportler. Selbstverständlich ist die Tie Break bis 3 bar wasserdicht. Das elegante Modell Tie Break mit Metallarmband bietet sich für den Geschäftsmann an, der eine zuverlässige Uhr im modernen Look wünscht. Das 42 mm breite Edelstahlgehäuse schützt das filigrane Uhrwerk zuverlässig und das bewegliche Metallarmband hält die Lacoste Uhr sicher am Handgelenk.

Lacoste Modeuhren für Damen

Lacoste Modeuhren bietet Ihnen die ideale Uhr für die sportliche Frau. Das Modell Inspiration zeigt ein sportliches Armband in Rot und Weiß. Über einen stabilen, breiten Armreif aus rotem Leder läuft ein rot-weiß-rotes Textilband, das mit einer Schließe die Uhr fest am Handgelenk hält. Auf dem roten Leder ist das elegante Edelstahlgehäuse befestigt, welches mit 18 mm Breite fast filigran wirkt. Das weiße Zifferblatt mit dem grünen Krokodil verstärkt zusätzlich das sportliche Flair dieser Damenuhr. Die Lacoste Inspiration ist mit Edelstahl Armband ein Inbegriff der Eleganz. Das Armband erinnert an Silberschmuck mit seinen künstlerisch gestalteten aneinandergereihten Rechtecken. Das weiße Zifferblatt bleibt dezent im Hintergrund, der nur durch das grüne Krokodil kontrastiert wird. Dieses außergewöhnliche Modell der Lacoste Modeuhren scheut auch den Besuch in der Oper nicht und macht an Ihrem Handgelenk immer eine gute Figur.

1993 kommt die erste Lacoste Armbanduhr auf den Markt. Die Uhr hat einen Rahmen im typischen Grün des Lacoste Krokodils und ein Zifferblatt, das dem Petit Piqué Muster der Poloshirts... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lacoste Modeuhren auf der ganzen Welt

1993 kommt die erste Lacoste Armbanduhr auf den Markt. Die Uhr hat einen Rahmen im typischen Grün des Lacoste Krokodils und ein Zifferblatt, das dem Petit Piqué Muster der Poloshirts nachempfunden ist. Damit war der erfolgreiche Start der Marke ins Uhren- und Accessoire-Geschäft gesichert. Heute bietet Lacoste Modeuhren modernster Technik im exklusiven Design. Die Lacoste Tie Break Chronograph Date knüpft im Stil an die erste Lacoste Uhr an, zeigt sich dabei aber in reduzierter Farbgebung. Nicht nur der Name der Uhr ist sportlich, die Chronograph-Fähigkeiten sowie das sicher sitzende Kautschuk-Armband prädestinieren diese edle Armbanduhr für jeden Sportler. Selbstverständlich ist die Tie Break bis 3 bar wasserdicht. Das elegante Modell Tie Break mit Metallarmband bietet sich für den Geschäftsmann an, der eine zuverlässige Uhr im modernen Look wünscht. Das 42 mm breite Edelstahlgehäuse schützt das filigrane Uhrwerk zuverlässig und das bewegliche Metallarmband hält die Lacoste Uhr sicher am Handgelenk.

Lacoste Modeuhren für Damen

Lacoste Modeuhren bietet Ihnen die ideale Uhr für die sportliche Frau. Das Modell Inspiration zeigt ein sportliches Armband in Rot und Weiß. Über einen stabilen, breiten Armreif aus rotem Leder läuft ein rot-weiß-rotes Textilband, das mit einer Schließe die Uhr fest am Handgelenk hält. Auf dem roten Leder ist das elegante Edelstahlgehäuse befestigt, welches mit 18 mm Breite fast filigran wirkt. Das weiße Zifferblatt mit dem grünen Krokodil verstärkt zusätzlich das sportliche Flair dieser Damenuhr. Die Lacoste Inspiration ist mit Edelstahl Armband ein Inbegriff der Eleganz. Das Armband erinnert an Silberschmuck mit seinen künstlerisch gestalteten aneinandergereihten Rechtecken. Das weiße Zifferblatt bleibt dezent im Hintergrund, der nur durch das grüne Krokodil kontrastiert wird. Dieses außergewöhnliche Modell der Lacoste Modeuhren scheut auch den Besuch in der Oper nicht und macht an Ihrem Handgelenk immer eine gute Figur.

Zuletzt angesehen